Kathrin Karola Viergutz

Aktuelle Termine


  

Am 17. Mai 2021 nehme ich als Referentin an einer Veranstaltung der Grünen Regionsversammlung Hannover teil, in der über das BMVI-Förderprogramm "Modellregion ÖPNV" und den On-Demand-Shuttle "Sprinti" im Umland Hannovers diskutiert wird. Anmeldung zur digitalen Veranstaltung über die Grünen Hannover

 

Am 15. Juni 2021 bin ich im Science-Slam-Livestream von Weitblick Münster zu sehen. Weitblick setzt sich für gerechte Bildungschancen weltweit ein. Mehr Informationen hier.

 

Am Donnerstag, 17. Juni 2021 darf ich beim Wissenschaftsforum Mobilität mit dem diesjährigen Rahmenthema "Transforming Mobility - What next?" zwei Vorträge halten: "Automated Valet Parking in Wohngebieten: Untersuchung der Auswirkungen von Park Hubs auf den Verkehr" und "Incentivierung als Hebel für eine umweltgerechte Verkehrsmittelwahl auf dem Arbeitsweg" Weitere Infos gibt's hier: Wissenschaftsforum Mobilität 2021.

 

Am 28. und 29. Juni 2021 findet das Dresdner Flächennutzungssymposium statt. Ich werde dort einen Vortrag zum Thema "Die Corona-Pandemie als Chance für die Flächengerechtigkeit im Verkehr" halten.

 

Vom 13. bis 15. September findet die ETC European Transport Conference statt. Ich werde dort einen Vortrag halten zum Thema "Opportunities ans Potentials of Mobility-as-a-Service after COVID-19 Pandemic". Weitere Infos hier.

 

Vom 11. bis 15. Oktober 2021 findet der ITS World Congress statt, der weltgrößte Kongress zu Smart City und der Digitalisierung von Mobilität. Ich darf beim Kongress einen Vortrag zum Thema "Automated Vehicles and Valet Parking: Game Changer for the Future of Residential Areas?" halten. Weitere Infos hier.

 


 

Außerdem aktuell:

Das Deutsche Institut für Urbanistik hat im Auftrag der Region Hannover im Rahmen des BMBF-Förderprogramms "MobilitätsWerkStadt 2025" einen Expert:innenworkshop durchgeführt. Als Teilnehmerin des Workshops durfte ich zur Formulierung von Kernthesen zu On-Demand-Verkehren beitragen. Der Ergebnisbericht ist hier verfügbar: Mit On-Demand-Angeboten ÖPNV-Bedarfsverkehre modernisieren. Werkstattbericht zu Chancen und Herausforderungen.

Das Kernteam Verkehrsökonomie des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt hat gerade einen Leitfaden zur Entscheidungsfindung und Bewertung von Maßnahmen und Technologien im Verkehr herausgegeben, an dem ich mitgewirkt habe.

Am 27. und 28. April 2021 wurde der Nationale Radverkehrsplan 3.0 des Bundesverkehrsministeriums vorgestellt. Der Deutschlandfunk hat mit mir ein kurzes Interview dazu durchgeführt: Beitrag hier anhören (auf den grün-weißen Pfeil klicken)

In einem längeren Deutschlandfunk-Interview habe ich darüber gesprochen, wie der öffentliche Nahverkehr und das Leben in Städten attraktiver werden können. Das ganze Interview könnt ihr hier nachhören (einfach links oben auf den grün-weißen Pfeil klicken): Interview Kathrin Karola Viergutz im Deutschlandfunk